*

Fanchise-WIKI - Management

Da Franchising auf dem Prinzip der Partnerschaft beruht, haben sowohl Franchise-Nehmer als auch Franchise-Geber bestimmte Pflichten. Während sich beim Franchise-Geber viele Pflichten auch aus der deutschen Gesetzeslage und der Rechtsprechung ergeben, sind bei Franchise-Nehmern bzw. Franchise-Partnern die meisten Pflichten im Franchise-Vertrag geregelt. Allerdings gibt es auch für Franchise-Nehmer Pflichten, die nicht explizit definiert werden müssen, sondern sich aus dem bestehenden Rechtsrahmen ergeben. Zu diesen Pflichten des Franchisepartners gehören:

  1. Absatzförderungspflicht: Der Franchise-Nehmer ist gehalten, sich nachhaltig um das Wachstum seines Franchise-Betriebs zu bemühen und den Absatz der systemspezifischen Waren oder Dienstleistungen zu fördern. Dazu zählt auch die Durchführung von regionalen Werbe- und verkaufsfördernden Maßnahmen.
  2. Einheitliches Auftreten: Franchise-Nehmer müssen die Richtlinien der Unternehmens-Identität des Franchise-System einhalten (Corporate Identity). Dazu zählen vor allem die Umsetzung eines einheitlichen Designs (Corporate Design) und die Einhaltung von Vorgaben in den Bereichen Kommunikation und Marketing.
  3. Reputations- und Interessenswahrung: Franchise-Nehmer dürfen den Ruf des Franchise-Systems in keiner Weise beschädigen und sollen zum positiven Image des Systems beitragen. Selbst im Falle gerichtlicher Auseinandersetzungen dürfen Franchise-Nehmer oft nicht an die Öffentlichkeit gehen, weil dies als Rufschädigung interpretiert werden kann. Auch der Ethikkodex des DFV betont die Verpflichtung zur Reputationswahrung.
  4. Informationspflicht: Franchise-Nehmer müssen dem Franchise-Geber nachprüfbare wirtschaftliche Daten zukommen oder die Geschäftsunterlagen einsehen lassen. Insbesondere wenn umsatzabhängige Franchise-Gebühren erhoben werden.
  5. Know-how-Schutz: Franchise-Nehmer müssen das Know-how, das ihnen vom Franchise-Geber bereit gestellt wird, schützen und sind verpflichtet, dieses Wissen weder während noch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses an Dritte weiterzugeben.
  6. Einhaltung von Standards: Franchisenehmer müssen die im Handbuch festgeschriebenen Grundsätze, Standards und Merkmale des Systems einhalten. Vor allem Qualitäts- und Hygienestandards wird ein hoher Stellenwert zugeschrieben.
  7. Zusammenarbeit mit dem Franchisegeber und dessen Mitarbeitern: Franchisenehmer tun im Sinne Ihres eigenen Erfolges gut daran, die Zusammenarbeit mit dem Systembetreuer zielgerichtet zu gestalten und die mit dem Franchisegeber verabschiedeten Maßnahmen durchzuführen.
  8. Fortbildung: Franchisenehmer sind vertraglich verpflichtet vom Franchisegeber angebotene Seminare und Schulungen, die als Pflichseminare gekennzeichnet sind, zu besuchen.
  9. Zahlung der Franchisegebühren: Ein Franchisenehmer verpflichtet sich vertraglich seine regelmäßig anfallenden Gebühren rechtzeitig und in vereinbarter Höhe an den Franchisegeber zu zahlen.
*

Jana Jabs
Franchise-Expertin

Ich biete jungen Franchisesystemen pragmatische Strategien und Lösungen für den Aufbau ihres Unternehmernetzwerkes

Meine Stärke: Das Wichtige von Anfang an sicher richtig aufbauen und umsetzen.

Meine Erfahrung: Ein Franchisesystem aufzubauen erfordert große Visionen, klare Ziele und sehr viel praktische Arbeit.

6 Anforderungen an Ihre Partnermanagement-Tools

Nach wie vor erfreuen sich Excel-Tabellen im Franchisepartnermanagement großer Beliebtheit. Die Möglichkeit Zahlen, Daten und Fakten Ihrer Franchisepartner-Unternehmen in häufig recht komplexen...

Weiterlesen ...

Was ist eine ERFA Tagung?

In den kommenden Monaten finden in den meisten Franchisesystemen die jährlichen ERFA-Tagungen statt. Sogenannte Jahreskonferenzen, zu denen alle Franchisepartner*innen herzlich vom Franchisegeber...

Weiterlesen ...

Was bedeutet eigentlich Franchisepartner-Management? [mit VIDEO]

Und warum ist es für einen Franchisegeber wichtig, seine Franchisepartner gerade in den ersten 100 Tagen ab Unternehmensstart intensiv in die (neue) Selbständigkeit zu begleiten?...dazu passend...

Weiterlesen ...

Jetzt Kontakt aufnehmen