*

Fanchise-WIKI - Wachstum

Bevor Sie Franchisepartner werden, sollten Sie genau überprüfen, ob Sie auch tatsächlich den Anforderungen und Belastungen der Selbständigkeit in einem Franchisesystem gewachsen sind. Hier spielen nicht nur Charaktereigenschaften, sondern auch die finanzielle Situation, das familiäre Umfeld und die Identifikation mit dem Franchise-System eine Rolle. Stellen Sie sich als potenzieller Franchisepartner folgende Fragen:

  1. Will ich mich einem leistungsstarken Verbund anschließen und dabei die für das Funktionieren des jeweiligen Franchise-Systems notwendigen Vorgaben einhalten?
  2. Will ich mich im Wesentlichen auf Verkauf, Kundenbetreuung, Erschließung des regionalen Marktes und die Führung meines Personals konzentrieren?
  3. Verfüge ich über ausreichende kaufmännische und/oder fachliche Qualifikationen für die Selbständigkeit und bin ich bereit ständig dazuzulernen?
  4. Kann und will ich teamorientiert arbeiten?
  5. Bin ich bereit, Entscheidungen zu akzeptieren, die mir nicht gefallen?
  6. Lebe ich nicht in der Illusion schnell und mühelos nebenbei reich zu werden?
  7. Bin ich bereit, wöchentlich 60-80 Stunden zu arbeiten?
  8. Steht meine Familie hinter der Entscheidung und kann sie sich mit dem Geschäftskonzept identifizieren?
  9. Ist meine Finanzierung gesichert und reichen meine finanziellen Reserven aus, um bei Bedarf die ersten Monate zu überbrücken?
  10. Verfüge ich über genug Selbstvertrauen, um eventuelle Rückschläge wegzustecken?

Alle diese Fragen sollten Sie vor dem ersten Gespräch mit dem für Sie interessanten Franchisegeber mit JA beantworten können.

(Quelle: Existenzgründung mit System - Ein Leitfaden des Deutschen Franchise-Verbandes e.V.)

*

Jana Jabs
Franchise-Expertin

Ich biete jungen Franchisesystemen pragmatische Strategien und Lösungen für den Aufbau ihres Unternehmernetzwerkes

Meine Stärke: Das Wichtige von Anfang an sicher richtig aufbauen und umsetzen.

Meine Erfahrung: Ein Franchisesystem aufzubauen erfordert große Visionen, klare Ziele und sehr viel praktische Arbeit.

Ein Tag im Leben einer Franchiselizenz-Verkäuferin

Es ist Freitag. Erfahrungsgemäß ein guter Tag zum Telefonieren. Im CRM meines Franchisegeber-Kunden liegen 40 frische Facebook-Leads und zusätzliche 25 "warme" Leads in meiner Wiedervorlage...

Weiterlesen ...

Gibt es kreative Wege der Leadgewinnung (März 2015)?

Die Online-Welt entwickelt immer neue Tools, die auch Franchisegebern beim Recruiting von Franchisepartnern und Mitarbeitern nutzen könnten. Drei relativ neue Angebote stellen wir Ihnen vor:

Weiterlesen ...

Was ist ein Master-Franchisepartner?

Einige Franchisesysteme bieten geeigneten Franchise-Interessenten einen Vertrag über ein ganz bestimmtes regionales Gebiet zum Kauf und zur Übernahme an. Der Inhaber dieser sogenannten...

Weiterlesen ...

Jetzt Kontakt aufnehmen