Führung im Franchising bedeutet Kommunikation und Dialog. Manfred Maus, der Gründer des Franchisesystems OBI, sagte einmal: "Ein erfolgreiches Franchise-System kann nur durch Transparenz geführt werden." Selbständige Unternehmer wollen vor allem über neue erfolgsrelevante Prozesse in ihrem System informiert und ja ... auch von dieser oder jener neuen Maßnahme  überzeugt werden.

Was beinhaltet das Franchise-Handbuch?

Das Franchise-Handbuch enthält das gesamte Know-how, das der Franchisepartner zur erfolgreichen Führung des Betriebes braucht. Je nach Franchisesystem gliedert sich das Handbuch in Systembeschreibung und Betriebsmethoden. In den von und mit uns erstellten Handbüchern starten wir mit einer detaillierten Beschreibung des jeweiligen Franchisesystems, d.h. es werden Unternehmensgeschichte- und philosophie, Zielgruppen, Marketingtools, Wettbewerbsvorteile und nicht zuletzt der/die Gründer vorgestellt. Der weitaus größere Teil bezieht sich auf die Beschreibung der Prozesse und die tägliche Arbeit als Franchisepartner im Franchisesystem. Wie schreibt man ein Franchise-Handbuch? 

Wie schreibt man ein lebendiges Franchise-Handbuch?

8 Meilensteine bevor Sie starten

Her damit!

Franchise Handbuch Anleitung kostenlos Franchise Handbuch Anleitung kostenlos

Wirkungsvolles Führen im Franchise: mit Ihrem Franchise-Handbuch

Detailliertes Erklären unter Bezugnahme auf bewährte Prozesse, gekoppelt an eine Vision in Bezug auf die Einführung neuer Tools, Prozesse, Produkte sind an der Tagesordnung, wenn ein Franchisegeber mit seinen Unternehmern vor Ort kommuniziert ... und im Sinne seiner Marke und seines Systems führt.

Gut wenn ein Franchisegeber dann auf ein elektronisches Handbuch zurück greifen kann, welches nicht nur alle Prozesse und das gesammelte Know-How anbietet, sondern im besten Fall auch noch die Franchisepartner und den Franchisegeber miteinander kommunizieren läßt. Eingebettete Videos und Fotos inklusive. Was steht im Franchise-Handbuch?

Wirkungsvolles Führen im Franchise: mit Ihren Führungsqualitäten

Für starke Führungsqualitäten gibt es kein Patentrezept, auch keine pauschale Anleitung. Wirkungsvolle Führung ist immer persönlich. Erst Recht im Franchising! Sie erinnern sich: Wir sind in einem People’s Business. Überall dort, wo Menschen miteinander arbeiten, geht es nicht immer sachlich und objektiv zu, sondern auch einmal emotional und unberechenbar.

Sich mit den eigenen Führungsqualitäten zu beschäftigen und aktiv an ihnen zu arbeiten, ist keine leichte Aufgabe, sondern eine persönliche Herausforderung. Wenn wir uns mit uns selbst als Führungsperson auseinandersetzen, werden wir automatisch mit unseren individuellen Stärken und Schwächen konfrontiert. An seinen Führungsqualitäten zu arbeiten bietet aber auch großes Wachstumspotenzial – für Sie persönlich und für Ihr System.

Erfolgreiche Führung folgt dem Gesetz des Marktes

Nur wer sich immer wieder verändert und Neues dazu lernt, kann sich flexibel und schnell auf neue Anforderungen einstellen. Das Thema Führung folgt – wenn man so will – den Gesetzen des Marktes: Um langfristig auf dem Markt zu bestehen, müssen Sie Ihr Unternehmen kontinuierlich verbessern. Gleiches gilt auch für Ihre Führungsqualitäten.

Wir sind überzeugt: Erfolgreiche und expansionsstarke Franchisesysteme von morgen brauchen kluge und maßgeschneiderte Führungskonzepte. Sie brauchen Führungspersönlichkeiten, die bereit sind, an sich und an Ihrem System gleichermaßen zu arbeiten, sich immer wieder neuen persönlichen und beruflichen Herausforderungen zu stellen. Es braucht Franchisegeber, die sich Ihrer Führungsrolle bewusst sind und diese auch praktisch leben – als starkes Vorbild für jeden einzelnen Partner. Führung betrifft alle Ebenen Ihres Franchisesystems!

Statt eines immer größer werdenden Betreuungsaufwandes geht es beim Thema Führung im Franchise aber auch um eine Expansion von Innen: Ihr System braucht führungsstarke Franchisepartner. Franchisepartner wiederum brauchen führungsstarke Franchisegeber. Denken Sie immer daran: Ihr Name ist Programm. Als Franchisegeber geben Sie die Richtung vor. Das geht nur mit wirkungsvoller Führung. Nur so können Franchisesysteme die Qualität ihres Unternehmens und den Wert ihrer Marke langfristig sichern.

Wirkungsvolle Führung braucht Zeit und fundiertes Know-How

Wirkungsvolle Führung entsteht nicht über Nacht. Sie muss Schritt für Schritt in Ihr System integriert und kontinuierlich aufgebaut werden - auch mit Hilfe Ihres Franchise-Handbuchs.

Fünf Gründe für wirkungsvolles Führen

  1. Wachstum geht nur mit erfolgreicher Führung
  2. Den perfekten Franchisepartner gibt es nicht
  3. Führung = Markenmanagement
  4. Führung geht Hand in Hand mit Kommunikation, Austausch und Transparenz
  5. Führung im Franchising als einmalige Chance für Ihre Systemzentrale

Mehr zum Thema "Warum gehören Führung und Franchise zusammen?"