*

Fanchise-WIKI - Wachstum

Wissen für Franchisenetzwerke, die stärker wachsen wollen.

Beim Aufbau von Franchisesystemen stoßen wir immer wieder auf die "Angst vor Größe" bei unseren Franchisegeber-Mandanten. Plötzlich bremst etwas den Prozess, man will es ganz genau und wirklich richtig machen, Perfektionismus macht sich breit und viele Unternehmer verfallen ins Micro-Management statt an der Strategie ihres wachsenden Franchisenetzwerkes zu arbeiten. 

Ein Gastbeitrag von Martin Burger, https://markenentwicklung.io/kontakt

Haben Sie auch schon einen coolen Purpose? Hat man doch jetzt gern. Weil es zum Zeitgeist passt und einen besseren Eindruck macht. Oder kann man sich das nicht doch einfach sparen?

Wir waren beide jahrelang im Development eines weltweiten Franchisesystem tätig und verkaufen auch heute noch leidenschaftlich Franchiselizenzen für und im Namen unserer Franchisegeber-Kunden - branchen- und systemübergreifend. Bezüglich der ewig gleichen Herausforderungen und Hürden im Lizenzverkauf haben wir Euch unsere 9 Schwerpunkte zusammengefasst und hoffen, dass Ihr das ein oder andere Verbesserungspotenzial in Eurem Franchisesystem erkennt:

Ein professionelles Franchise-Handbuch online erstellen

Unser Online-Franchise-Handbuch hilft Ihnen dabei...

  • Ihr Know-how in Video, Bild und Text zu sammeln.
  • Ihren Partnern jederzeit aktuelle Infos bereitzustellen.
  • Checklisten, Vorlagen und Formulare online anzubieten.
  • Eine lebendige Wissensvermittlung wünschen.
Mehr über das Online-Handbuch
*

ein Artikel von Peter Schwarzer, LeOS Franchise Consulting

Seit Jahrzehnten expandieren Unternehmen erfolgreich als Franchisenetzwerke auf ihren heimischen Märkten. Viele haben den Schritt ins Ausland gewagt und sind international gewachsen, insbesondere seit den 1980er Jahren. Meistens ist der Weg zu einer international erfolgreichen Franchisemarke jedoch härter und steiniger als sich der Franchisegeber vorher vorstellen konnte.

ein Artikel von Peter Schwarzer, LeOS Franchise Consulting

Deutschland ist im internationalen Vergleich wenig transparent. Qualifizierte Investoren fragen nach detaillierten Informationen. Warum sollte Franchising hierzulande nicht von einem gut durchdachten Franchisegesetz profitieren?

Wir werden häufig gefragt, was die grundsätzlichen Voraussetzungen dafür sind, dass ein Franchisegeber die 100 Franchisepartner-Marke knacken kann. Dazu haben wir Ihnen 25 Fragen zusammengestellt, die sich in erster Linie auf die Zusammenarbeit mit den Franchisepartnern und die vorhandenen Prozesse und Strukturen beziehen.

Es ist Freitag. Erfahrungsgemäß ein guter Tag zum Telefonieren. Im CRM meines Franchisegeber-Kunden liegen 40 frische Facebook-Leads und zusätzliche 25 "warme" Leads in meiner Wiedervorlage (Blogbeitrag "Was ist Leadgewinnung ?"). Vier Interessentinnen warten darauf, dass ich sie heute zur vereinbarten Uhrzeit anrufe und Ihnen alle Fragen zu einer Gründung mit genau diesem Franchisekonzept beantworte.

Seite 1 von 5

Jetzt Kontakt aufnehmen