Welche Vorteile hat eine Gründung mit Franchise?

Es gibt viele Gründe, sich selbstständig zu machen. Den einen treibt der Wunsch, sein eigener Herr zu sein, ein anderer möchte etwas Eigenes aufbauen, und ein Dritter sucht nach einer zukunftssichernden Perspektive als Alternative zu seiner bestehenden Tätigkeit.

Bin ich ein Franchise-Nehmer-Typ?

Bevor Sie Franchisepartner werden, sollten Sie genau überprüfen, ob Sie auch tatsächlich den Anforderungen und Belastungen der Selbständigkeit in einem Franchisesystem gewachsen sind. Hier spielen nicht nur Charaktereigenschaften, sondern auch die finanzielle Situation, das familiäre Umfeld und die Identifikation mit dem Franchise-System eine Rolle. Stellen Sie sich als potenzieller Franchisepartner folgende Fragen:

Seit wann gibt es Franchise eigentlich?

Bereits im Mittelalter bezeichnete man die Befreiung von Zöllen und Steuern sowie den teilweisen Verzicht der Feudalherren auf Vasallendienste ihrer Untertanen als Franchise. Später erwarben Handwerker und Kaufleute mittels Franchise das Recht, Märkte oder Messen auf dem Boden der Feudalherren zu veranstalten.

Gut zu wissen

Schreibt man selbständig mit einem oder zwei st? Tatsächlich hat die Frage nichts mit Recht­schrei­bung zu tun. Selb­ständig und selbst­ständig sind nicht zwei Schreib­weisen des­sel­ben Wor­tes, son­dern zwei ver­schie­dene Wörter. Deshalb können auch beide For­men sowohl in klassischer als auch staats­treuer Ortho­graphie ver­wen­det werden.